Vegane Lebensmittel aus dem Supermarkt

Von Jan am 1. August 2019 in Ratgeber

Veganes aus dem Supermarkt

Vegane Lebensmittel werden in zunehmendem Maße nachgefragt. Viele Veganer verlassen sich beim Kauf ihrer Produkte auf das Sortiment im Reformhaus beziehungsweise im Biomarkt. Dabei bietet bereits der nächstgelegene konventionelle Supermarkt eine breit gefächerte Auswahl an veganen Lebensmitteln an. Eine Reihe von Waren ohne tierische Bestandteile soll an dieser Stelle aufgeführt werden.

Vegane Backwaren:

Glücklicherweise muss man als überzeugter Veganer keinen Bogen mehr um das Backwarenregal machen. Mittlerweile befinden sich darunter viele köstliche Gebäckstücke, in denen weder Milch noch Eier verarbeitet sind. Ein gutes Beispiel dafür ist der Apfelstrudel aus dem Hause Coppenrath & Wiese. Des Weiteren können vegan lebende Verbraucher beim nächsten Wocheneinkauf mit gutem Gewissen zu den Aufbackbrötchen von Knack & Back greifen.

mehr

Vegane Süßwaren:

Oreo-Kekse:

Oreos bestehen aus zwei dunklen Keksen, zwischen denen sich eine weiße Cremefüllung befindet. Auf den ersten Blick lässt die Creme Milch als Zutat vermuten, dabei setzt sie sich lediglich aus pflanzlichen Ölen, Zucker und Stärke zusammen. Für die Kekshälften wurden unter Anderem Mehl, Kakaopulver und Zuckerzusätze verwendet. Von Zutaten aus tierischer Herkunft sind Oreos hingegen frei.

Mon Cheri:

Die charakteristischste (und vermutlich auch beliebteste) Zutat in Mon Cheri-Pralinen ist die süße Amarenakirsche in der Mitte. Sie wird von einer Schicht Zartbitterschokolade ummantelt, das Innere ist zudem mit Likör gefüllt. Im Schokoladenhohlkörper ist keine Milch enthalten, was die Pralinen zu veganerfreundlichen Süßwaren macht.

Skittles:

Bei Skittles hat der Kunde hat die Wahl zwischen der sauren oder der prickelnden Variante aus Brause. Die Sorte ‚fruchtig‘ besteht allerdings zum Teil aus Karmin, um einen rote Farbe zu erzeugen. Aus diesem Grund sind zumindest die roten Skittles-Perlen nicht 100% vegan, die saure Geschmacksrichtung kommt hingegen ganz ohne den Farbstoff aus und ist daher tierleidfrei.

mehr

Vegane Getränke:

Zu der Bandbreite an veganen Getränken zählen beispielsweise Matetee oder ChariTea. Der leicht herbe Matetee wird vor allem wegen seiner belebenden Wirkung geschätzt. ChariTea ist in den Sorten Rooibusch, Grün- oder Schwarztee erhältlich, überdies gibt es inzwischen den Ableger Lemonaid in den Geschmacksrichtungen Ingwer, Oranger, Maracuja und Limette.

mehr

Ähnliche Beiträge zum Thema Vegane Lebensmittel aus dem Supermarkt

« »